Nicola Knogler (42) ist neue Stv. Ärztliche Direktorin in unserem Klinikum

Expertise & Empathie für Patient:innen und Kolleg:innen in der orthopädischen Reha
Nicola Knogler hat die stellvertretende Ärztliche Leitung in unserem Klinikum übernommen.

„Mit Nicola Knogler haben wir eine erfahrene Orthopädin und Traumatologin an Bord. Von ihrem Fachwissen profitieren nicht nur unsere Patient:innen: Mit genauso viel Expertise, Engagement und Empathie leitet sie auch das medizinische Team am Standort“, so Robert Hatschenberger, Ärztlicher Leiter des Klinikums Bad Hall und Bad Schallerbach.

Seit 2020 ist Nicola Knogler in Bad Schallerbach tätig. Zuvor war sie als Oberärztin am Klinikum Wels-Grieskirchen tätig.

Ideales Arbeitsumfeld dank interdisziplinärer Zusammenarbeit
Knogler freut sich auf die neue Aufgabe und hat in der Rehabilitationsmedizin ihr ideales Arbeitsumfeld gefunden: "Wir haben ein sehr junges, dynamisches Team, in dem wir uns gegenseitig tatkräftig unterstützen. Unser Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich, aber dennoch planbar – das ist gerade für Kolleg:innen mit Betreuungspflichten ein großer Vorteil.“

Besonders wichtig ist es ihr, die enge Zusammenarbeit zu den Kolleg:innen anderer Berufsgruppen zu fördern: „Alle Patient:innen schauen wir uns im interdisziplinären und multiprofessionellen Setting an. Das kommt dem kollegialen Miteinander sehr zu Gute – und natürlich den Patient:innen, die so von einem optimalen Behandlungsergebnis profitieren.“


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2024)