Klinikum am Standort Bad Schallerbach

Das Klinikum am Standort Bad Schallerbach ist ein modernes Kompetenzzentrum für medizinische Rehabilitation nach orthopädischen Operationen und unfallchirurgischer Versorgung. Weitere Schwerpunkte sind das Bewegungstraining für Prothesenträger und die Behandlung von Osteoporose.

Ziel unserer Einrichtung soll nicht nur sein, den vorherigen Gesundheitszustand unserer Patienten und Patientinnen wiederherzustellen, vielmehr sollen sie in ihrer Gesamtheit wahrgenommen und gemeinsam mit ihnen zu mehr Lebensqualität, Lebensfreude und langfristiger Gesundheit gefunden werden.

Dabei ist uns die Förderung der Selbständigkeit und des Selbstwertgefühles, die Wiedererlangung der bestmöglichen Beweglichkeit, die Integration in den Alltag und die Schulung und Beratung der Patienten und Patientinnen besonders wichtig.

Rehabilitation nach orthopädischen- und unfallchirurgischen operativen Eingriffen

  • gelenkserhaltende und endoprothetische Operationen
  • Wirbelsäulen-, und Bandscheibenoperationen
  • Gelenksversteifungen
  • Amputationen
  • Unfallnachbehandlung nach Frakturen und Polytraumen etc.

Rehabilitation bei entzündlichen rheumatischen und degenerativen Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates

  • Morbus Bechterew
  • Psoriasis-Arthritis
  • Rheumatoide Arthritis
  • Cervical-, und Lumbalsyndrom etc.
  • bei Osteoporose: Screening und Prophylaxe -Therapieprogramme

Rehabilitation nach durchgemachter Covid-19 Infektion

  • bei chronischem Erschöpfungssyndrom nach durchgemachter Covid–19 Infektion
    - bei Rekonvaleszenzdefiziten
    - zur Wiedererlangung der Alltagsfähigkeiten und der Sportfähigkeit

Prim. Dr. Hubert Steckholzer

Prim. Dr. Hubert Steckholzer

Stv. ärztlicher Direktor

Wir behandeln unsere Patienten konservativ, um Operationen zu vermeiden oder hinauszuzögern. Durch Bewegung und Krafttraining kann sich der Zustand des Gelenks verbessern.

Prim. Dr. Robert Hatschenberger

Prim. Dr. Robert Hatschenberger

Ärztlicher Direktor

Ein gesunder Lebensstil – regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung, nicht rauchen und  richtiger Umgang mit Stress-Situationen – senkt das Herzinfarkt-Risiko.

Gabi Sturmlechner

Gabi Sturmlechner

Kaufmännische Direktorin

Wir schauen sehr darauf, dass sich die Patient:innen bei uns im Haus wohlfühlen. Dazu gehört außer der optimalen medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Betreuung unserer Patient:innen auch deren Wohlergehen nach der Therapie.

Sabine Bachleitner

Sabine Bachleitner

Stv. Pflegedirektorin

Unser Haus ist eine Sonderkrankenanstalt. Diesen Status bekommt eine Reha-Einrichtung nur, wenn bestimmte Qualitäts- und Hygienestandards erfüllt sind.

DGKP Markus Bernauer

DGKP Markus Bernauer

Pflegedirektor

In unserem ganzen Tun und Handeln sind wir im ständigen Bemühen für Sie das Beste zu geben.


Aktuelles

INEO-Award für innovative Lehrlingsausbildung

„Durch unser Engagement haben wir es in der Hand, ob uns die Lehrlinge nach ihrer Ausbildung als Fachkräfte erhalten bleiben“, so Gabi Sturmlechner, unsere Kaufmännische Direktorin im Klinikum Bad Hall und Bad Schallerbach. Für unseren Standort Bad Schallerbach haben wir wiederholt den INEO-Award entgegengenommen.

Artikel lesen

Arthrose – Wenn die Gelenke nicht mehr mitspielen

Arthrose ist eine weit verbreitete, vorwiegend verschleißbedingte Gelenkerkrankung. Sie tritt meist mit zunehmendem Alter auf und macht sich durch schmerzhafte und steife Gelenke bemerkbar. In unserem neuen Blog-Beitrag befassen wir uns mit den Grundlagen von Arthrose, einschließlich ihrer Definition, Symptome und möglichen Behandlung.

Artikel lesen

Kontakt & Anreise

Standort Bad Schallerbach
Schallerbacherhofstraße 1
4701 Bad Schallerbach

Telefon: +43 7249 486 41
E-Mail: info@klinikum-badschallerbach.at

Patienten erreichen Sie direkt unter +43 7249 486 41 + DW
(DW = Zimmernummer + 1 des Patienten)

Routenplaner

Von 
Nach 

Unsere Partnerkliniken

KLINIKUM AUSTRIA - DIE GESUNDHEITSGRUPPE bietet Rehabilitation auf höchstem Niveau. Unsere Rehabilitationskliniken in Österreich sind spezialisiert auf Prävention, Heilverfahren und Anschlussheilverfahren bei Erkrankungen aus den Bereichen Orthopädie, Rheumatologie, Herz-Kreislauf, Neurologie, Lunge und Stoffwechsel sowie Onkologie.

 

Klinikum Autria Die Gesundheitsgruppe Logo
Karte mit aktiven Partnerkliniken